Die hübsche Sina möchte Rumänien ganz schnell verlassen

Aufenthaltsort: Rumänien bei
Geboren: ca. 2/2018
Gechipt, geimpft, Lebt im Rudel, kastriert
– gut sozialisiert
– kann auf Katzen getestet werden
– 4D-Test kann gemacht werden
– ist zu Menschen und Tieren lieb
– muss an die Leine gewöhnt werden
– Stubenreinheit (i.d.R. innerhalb von 2 Tagen – 2 Wochen)
– wurde von der Straße oder aus der Tötungsstation gerettet

______________________________________________________________________________
Vermittlungsablauf
1. Telefonat (ca. 15 min)
2. Interessent*in denkt über die Adoption nach und bespricht diese mit Familie/ Partner
Leitfragen für Sie:
– Bin ich mir sicher ein Tier aus dem Ausland adoptieren zu wollen und ihm
die nötige Zeit zu geben sich einzugewöhnen (8-10 Tage Urlaub für die ersten Tage, insgesamt 3 Monate Eingewöhnungszeit)?
– Kann ich eine artgerechte Betreuung, in der das Tier nicht länger als 6 Std.
täglich alleine ist, gewährleisten?
3. Sollten Sie dann weiterhin Interesse bekunden sende ich Ihnen sehr gerne Videos vom Hund, wo man sehen kann wie er/sie sich bei anderen Hunden verhält, und wie er/sie an der Leine gehen kann, oder auch nicht
4. Zweites Telefonat
5. Dann organisiere ich eine Vorkontrolle, d. h. ein Tierschützer besucht Sie, um mir ihre telefonischen Angaben zu bestätigen
6. Erstellung des Schutzvertrages und Organisation der Ausreise des Tieres (Sie erhalten alle wichtigen Infos zum Ausreisetag und Ankunftsort z.B. Tierheim; HuTa oder private Grundstücke in ganz DE und der Schweiz)
7. Sie überweisen 1 Woche vor Ausreise die Schutzgebühr
8. Ausreise des Hundes und tagesaktuelle Infos zu den Abholzeiten (via WhatsApp/ Facebook)
9. Der Hund/ die Hündin wird von Ihnen am Transporter abgeholt