Rüde Racker, geb. ca 2010 Handicap

Sehbehinderter 9-jähriger Rüde „Racker“

Der ca. 45cm kleine, kastrierte Rüde hat eine verkleinerte Linse. Dies bereitet ihm in seinem normalen Tagesablauf keine Probleme und muss, da es eine angeborene Anomalie ist, die ihm keine Schmerzen bereitet, nicht behandelt werden. Er ist von einer Augenspezialistin gründlich untersucht worden.

Racker lebt derzeit in einem Rudel mit 5 anderen Hunden und ist mit der Situation überfordert. Im Großen und Ganzen hat er sich sehr gut eingelebt, aber Situationen in der z. b. 2 Hunde wild mit einander spielen und sich jagen, kann er schlecht einschätzen und daher weiß er in der Folge damit nicht so recht umzugehen. Er springt dann hektisch hin und her und stößt sich in solchen Situationen schon mal den Kopf.

Mit größeren Kindern (ca. 13 Jahre) hat er überhaupt kein Problem. Katzen findet er sehr interessant, aber leider sind sie immer so schnell wieder weg und dann weiß man nicht wo sie sind… 😉

Racker ist stubenrein und frisst alles was in den Napf kommt, sein Magen gleicht einem Turnbeutel.

Bzgl. des alleine Bleibens hegt er gemischte Gefühle: Mal kann er stundenlang alleine zu Hause sein und schläft dann sehr lieb auf einer Decke, zerkaut nichts und wartet brav. Mal fängt er direkt nach dem man das Haus verlassen hat an zu bellen und ist dann auch sehr ausdauernd. Die einzige Möglichkeit ihn abzulenken ist mit einem Rinderohr.

Insgesamt sucht Racker ein Zuhause, welches ihn so nimmt wie er ist, ohne allzu große Anforderungen an ihn zu stellen, gerne auch mit einer souveränen Hündin- dies ist aber keine Bedingung. Aber da er sich einfach freut, wenn er überall dabei sein darf, ist er im Grunde recht einfach zufrieden zu stellen. Natürlich sollte man ihm gerne seine Grenzen aufzeigen, sonst hat er bald das ganze Bett für sich alleine und die Frühstückbrötchen auch…

Er lebt derzeit in 27616 Beverstedt, unter der Nummer 04768/6606959 oder der Email elisabeth_kreuz@web.de können Sie gerne Kontakt zu ihm aufnehmen. Seine Pflegefamilie leite seine Fanpost gerne an ihn weiter.